Hinweise für Zeitschriften-Abonnenten


Hinweise für Abonnenten

  • Abonnementaufträge laufen jeweils für ein Kalenderjahr.
  • Die Bezugsdauer verlängert sich jeweils um ein weiteres Jahr, wenn nicht bis 8 Wochen vor Jahresende schriftlich gekündigt wird.
  • Porto und Versandgebühren sind getrennt angegeben, also im Abonnementpreis nicht inbegriffen. Sie beziehen sich jeweils auf ein Abonnement, das direkt als Drucksache per Land- oder Seeweg versandt wird. Luftpostporti und speziell gewünschte Versandarten werden separat berechnet. Portogebühren sind nicht rabattberechtigt.
  • Preisänderungen und Irrtümer vorbehalten.
  • Auch ältere Bände der Zeitschriften sind, solange der Vorrat reicht, lieferbar. Preise auf Anfrage.
  • Reklamationen für nicht erhaltene Hefte können nur innerhalb von sechs Monaten nach Erscheinen des Heftes akzeptiert werden.
  • Bei Adressänderungen bitte Titel der Zeitschrift, die alte und die neue Adresse angeben. Adressänderungen sollten mindestens vier Wochen vor Gültigkeit gemeldet werden.
  • Preisänderungen und allfällige Portoerhöhungen vorbehalten.

Stand: Januar 2016

 

 

Information for Subscribers

 

  • Subscriptions usually run from January to December.
  • Periodical subscriptions will be renewed for a further twelve months unless cancelled eight weeks before the end of the current year of subscription.
  • Postage and mailing rates are mentioned separately; they are not included in the subscription rates. They cover one subscription, which is directly sent printed matter (2nd class mail) by surface-mail. Upon request journals will be sent by air-mail which is charged extra. No discount on postage and mailing rates.
  • Prices are subject to changes.
  • Back issues of our periodicals are supplied as long as available. Prices on request.
  • Claims for missing issues can only be accepted within six months of publication.
  • Changes of address should be sent in four weeks before validity and must include the journal’s title, as well as the former and the new address.

Please note that these rates, especially the postage rates, are subject to change.

Information correct as of January 2016.

Online-Zugang zu den Volltexten

Abonnenten von Zeitschriften der Hogrefe Verlagsgruppe (Hogrefe Verlag, Hogrefe Publishing,Hogrefe AG) wird ein Online-Zugang zu den Volltexten angeboten. Die Konditionen unterscheiden sich für private und institutionelle Kunden.

Online-Abonnements umfassen während ihrer Laufzeit grundsätzlich immer den Zugang auf die kompletten Archivjahrgänge (in der Regel ab 1999).

Private Kunden

Private Abonnenten erhalten einen persönlichen Zugang zu den Volltextartikeln mittels E-Mail-Adresse und Passwort. Der Zugang ist im Abopreis enthalten. Ein Nutzerkonto kann schnell und einfach auf unserer eJournals-Plattform registriert werden: https://econtent.hogrefe.com

Freigeschaltet wird der Zugang durch unser Support-Team per Anfrage an econtent@hogrefe.com.

Paketangebot für psychologische Zeitschriften:
Gegen eine zusätzliche Jahresgebühr von € 298,00 / CHF 402.00 erhalten Privatkunden Zugang zu allen Volltexten (in der Regel ab 1999) der 31 aktiven psychologischen Zeitschriften sowie der 11 Archivzeitschriften der Verlagsgruppe (PsyJOURNALS-Angebot). Voraussetzung für das Paketangebot ist der Abschluss eines regulären Privatabonnements einer beliebigen Zeitschrift aus dem Portfolio der Verlagsgruppe.

Institutionelle Kunden

Der Zugang zu den Online-Zeitschriften ist für Institutionen kostenpfl ichtig. Institutionelle Kunden haben die Wahl zwischen einem reinen Print-Abonnement (Print Only), einem reinen Online-Abonnement (eOnly) sowie einem Kombi-Abonnement aus Print und Online. Die Preise sind dabei in dieser Reihenfolge aufsteigend.

Die Abo-Preise staffeln sich nach der Größe der Institution, welche wie folgt defi niert wird: Beiakademischen Einrichtungen und Schulen ist die Zahl der Full Time Equivalents (FTE, Studierende, Lehrkörper, wissenschaftliche Mitarbeitende), bei öffentlichen Bibliotheken die Zahl der registrierten Nutzer maßgebend (gesamte Institution, keine einzelnen Fachbereiche). Bei Kliniken wird nach Anzahl der vorhandenen Betten berechnet (gesamte Institution, keine einzelnen Fachbereiche). Bei allen anderen Institutionen (Beratungsstellen, Behörden, Unternehmen, usw.) richtet sich der Preis nach der Anzahl der wissenschaftlichen bzw. Fachangestellten, z. B. Psychologen, Therapeuten, Berater, Sozialarbeiter etc. (Relevant Professionals, RP).

 

 

Hier finden Sie eine aktuelle Preisliste für alle Abonnement-Optionen und Kategorien.

Bitte beachten Sie, dass die angezeigten Preise nur für Institutionen mit einem Standort gelten (Single-Site-Option). Für Kunden mit mehr als einem Standort (Multi-Site) gelten gesonderte Preisstaffelungen, die Sie auf individuelle Anfrage an econtent@hogrefe.com von unserem Support-Team erhalten.

Der Zugang für institutionelle Kunden wird über IP-Authentifi zierung oder Remote Access (Shibboleth) gewährleistet. Alternativ bieten wir auch eine Authentifizierung über URL-Referrer an.

Gerne unterbreiten wir Ihnen ein auf Ihre Bedürfnisse ausgerichtetes Angebot. Bitte wenden Sie sich dafür an: econtent@hogrefe.com.

Archivrechte nach Kündigung
Institutionelle Abonnenten von eOnly- oder Kombi-Abonnements erhalten ab dem Jahrgang 2019 in allen Kategorien dauernde Archivrechte („perpetual access“), die über die Kündigung hinaus bestehen bleiben. Kunden, die in vorherigen Jahren Lizenzgebühren für die Online-Nutzung bezahlt haben, behalten auch auf diese Jahrgänge dauernde Archivrechte.
Die Bereitstellung und Nutzung der eJournals erfolgt über Hogrefe eContent, solange der Verlagsgruppe die Bereitstellung der Online-Plattform möglich ist. Falls die Verlagsgruppe den Zugriff über Hogrefe eContent nicht mehr gewährleisten kann, können die Inhalte auch über einen anderen Weg geliefert werden (z. B. eine andere Online-Plattform oder als PDF).

Freier Zugang zu bibliografischen Daten

Für Nicht-Abonnenten ist die Suche in den bibliographischen Daten und Zusammenfassungen kostenlos verfügbar auf:
https://econtent.hogrefe.com/psychology bzw. (für medizinische Zeitschriften) auf: https://econtent.hogrefe.com/health-sciences

Rückfragen

Bitte wenden Sie sich bei Rückfragen zu unseren psychologischen und medizinischen eJournals an: econtent@hogrefe.com

 

 

Online access to full-text

Subscribers to journals published by the Hogrefe group (Hogrefe Verlag, Hogrefe Publishing, Hogrefe AG) are provided with access to the corresponding full-text online. The precise conditions differ between individual and institutional subscribers.

Online subscriptions always include access to the complete archive of back issues (usually starting with the 1999 volume) during the term of the subscription.

 

Individual subscribers

Individual subscribers will be provided with personal access to full-text articles via email address and password. The online access is already included in the subscription price. A user account for the electronic access can easily be set up on our eJournals platform: https://econtent.hogrefe.com.
Our support team at econtent@hogrefe.com will activate the access for our subscribers.

Journals package for psychology journals:
For an additional fee of € 298.00 / CHF 402.00, individual subscribers can also obtain online access to the full-text (in general, including back issues from 1999 onwards) of all 31 active psychology journals as well as the 11 archive journals published by the Hogrefe group (PsyJOURNALS package). Precondition for ordering the package is an individual subscription to any one journal from the portfolio of the Hogrefe group.

 

Institutional subscribers

Institutional customers must pay a fee to obtain electronic access to the journals. Institutions have the choice between a print-only subscription, an eOnly subscription, or a combination of print and online. Prices are arranged in ascending order.

Fees for online access to the journals depend on the size of the institution. For academic institutions and schools, the size is determined on the basis of the number of “full-time equivalents” (FTEs; students, teaching staff, research staff) and for public libraries on the basis of the number of registered users (throughout the institution, not single departments). Hospitals will be invoiced on the basis of their total number of beds (throughout the institution, not single departments). For all other institutions (counselling services, public authorities, commercial organizations, etc.), the size is determined on the basis of the number of potential qualifi ed users, e. g., psychologists, therapists, counsellors, social workers, etc. (“Relevant Professionals” or RPs).

 


The current price list for all subscription options and tiers can be found here.

Please note that these prices only apply to single-site institutions. Multi-site institutions should request an individual price quotation from our support team at econtent@hogrefe.com.

The online access is usually granted via IP authentication or Remote Access (Shibboleth). As an alternative we also offer access via URL-referrer.

We will be happy to provide a detailed price quotation tailored to your requirements. Please contact econtent@hogrefe.com.

Archive rights after termination of subscription
Starting with the 2019 annual volumes, institutional eOnly and Print & Online subscriptions include perpetual access rights to the volumes published during the term of the subscription. Customers who paid separate license fees for the online access in previous years will keep perpetual access rights for these volumes as well.

The eJournals are provided and can be used via the current platform Hogrefe eContent. Should the Hogrefe group be unable to ensure access via Hogrefe eContent, the journal contents may also be distributed through another means (e. g., another online platform or as PDF).

Free access to bibliographic information
Full bibliographic information and abstracts are available free of charge for non-subscribers at https://econtent.hogrefe.com/psychology or (for medical journals) at https://econtent.hogrefe.com/health-sciences.

Further questions
If you have any further questions about our psychology and medical journals, please contact econtent@hogrefe.com.